Fest an der Panke

Ein verhangener Himmel wurde uns dieses Wochenende zum Fest an der Panke nicht zur nassen Überraschung.

Uns wurde die Ehre zuteil, von unserem Bürgermeister Dr. Matthias Köhne mit einer Delegation aus unser Partnerstadt Kołobrzeg (Kolberg) als ersten mit einem herzlichen „Hallo“ zum Fest an der Panke, begrüßt zu werden.

Ob nun Klein oder Groß, alt oder jung, jeder blieb für einen begeisterten Blick an unserem Groß-raumschach stehen.

IMG_0354

So manche Eltern wurden zu einer Zwangspause genötigt. Denn der ein oder andere Nachwuchs, nicht mal größer als der König, spielte frei nach dem Motto „der Fantasie sind keine Grenzen ge-setzt“.

Ob nun ein Anfänger sich an unseren Tisch gesellte oder ein Urlauber, jeder war auf´s herzlichste Willkommen mit unseren zahlreichen Helfern oder deren Begleitern /-in, sich eine spannende Partie zu liefern.

IMG_0357

Ein interessantes Spiel lieferte sich an diesem Wochenende ein junges Nachwuchstalent mit unserem 1. Vorsitzenden Hendrik Madeja, der die Partie mit einem ehrenhaften und einstimmigen Remis entschied.

IMG_0359

Das Angebot zum Simultanschach ging in der Musikbeschallung unter.

Besonders schön anzuschauen waren die leuchtenden Augen, die mit viel Ehrgeiz und Hingabe sich eine Partie nach der anderen lieferten.

Ein großer Dank an unsere zahlreichen Helfer/ -in.

Advertisements